Jugendarbeit


Auf der Jahreshauptversammlung 2016 wurde auf Wunsch des Vorstandes beschlossen, dass aufgrund der 2015 gewachsenen Anzahl jugendlicher Mitglieder die Jugendarbeit noch mehr gefördert werden soll.

 

Für die künftige Jugendarbeit haben sich dankenswerterweise zur Verfügung gestellt:

Frau Elke Klein sowie

Herr Walter Gemein.

 

Geplant sind Ausflüge mit den Jugendlichen, z.B. nach Klotten, zum Affen- und Vogelpark Eckenhagen oder in das Rheinische Museum für Rassegeflügelkunde in Much-Marienfeld. Auch ein Besuch der Jugendfarm in Bonn gehört zu den geplanten Aktivitäten.

 

Über Vorschläge und Wünsche unserer jugendlichen Mitglieder würden wir uns ebenfalls freuen.